• slide1
  • slide2
  • slide3
  • slide4
Glück Auf Schalke!!

Aktuelles

Schalkes Roman Neustädter steht gegen Hertha BSC vor seinem 100. Bundesligaspiel. Wichtiger als ein Tor sind ihm aber drei Punkte. Nach der Derby-Niederlage hat sich die Mannschaft am Sonntag intern die Meinung gesagt. Jung-Nationalspieler Julian Draxler musste von den Älteren aufgebaut werden.

Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Allein Max Meyer wurde bei der Trainingseinheit vermisst, der 18-Jährige ist leicht verschnupft (wer eigentlich nicht?) und durfte einen Schonungstag einlegen. Und für den gerade genesenen Sead Kolasinac war der Trainingsmorgen auch vorzeitig beendet, nach einem Zusammenprall humpelte er mit einem Pferdekuss in die Kabine. Das Pferd hört übrigens auf den Namen Jermaine . Aber sein Einsatz, ebenso wie bei Meyer, gilt für das kommende Auswärtsspiel bei der Berliner Hertha als gesichert.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx1129023918
Schalkes Roman Neustädter steht gegen Hertha BSC vor seinem 100. Bundesligaspiel. Wichtiger als ein Tor sind ihm aber drei Punkte. Nach der Derby-Niederlage hat sich die Mannschaft am Sonntag intern die Meinung gesagt. Jung-Nationalspieler Julian Draxler musste von den Älteren aufgebaut werden.

Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Allein Max Meyer wurde bei der Trainingseinheit vermisst, der 18-Jährige ist leicht verschnupft (wer eigentlich nicht?) und durfte einen Schonungstag einlegen. Und für den gerade genesenen Sead Kolasinac war der Trainingsmorgen auch vorzeitig beendet, nach einem Zusammenprall humpelte er mit einem Pferdekuss in die Kabine. Das Pferd hört übrigens auf den Namen Jermaine . Aber sein Einsatz, ebenso wie bei Meyer, gilt für das kommende Auswärtsspiel bei der Berliner Hertha als gesichert.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx1129023918
Schalkes Roman Neustädter steht gegen Hertha BSC vor seinem 100. Bundesligaspiel. Wichtiger als ein Tor sind ihm aber drei Punkte. Nach der Derby-Niederlage hat sich die Mannschaft am Sonntag intern die Meinung gesagt. Jung-Nationalspieler Julian Draxler musste von den Älteren aufgebaut werden.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx82696067
Schalkes Roman Neustädter steht gegen Hertha BSC vor seinem 100. Bundesligaspiel. Wichtiger als ein Tor sind ihm aber drei Punkte. Nach der Derby-Niederlage hat sich die Mannschaft am Sonntag intern die Meinung gesagt. Jung-Nationalspieler Julian Draxler musste von den Älteren aufgebaut werden.

Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Allein Max Meyer wurde bei der Trainingseinheit vermisst, der 18-Jährige ist leicht verschnupft (wer eigentlich nicht?) und durfte einen Schonungstag einlegen. Und für den gerade genesenen Sead Kolasinac war der Trainingsmorgen auch vorzeitig beendet, nach einem Zusammenprall humpelte er mit einem Pferdekuss in die Kabine. Das Pferd hört übrigens auf den Namen Jermaine . Aber sein Einsatz, ebenso wie bei Meyer, gilt für das kommende Auswärtsspiel bei der Berliner Hertha als gesichert.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx1129023918
Schalkes Roman Neustädter steht gegen Hertha BSC vor seinem 100. Bundesligaspiel. Wichtiger als ein Tor sind ihm aber drei Punkte. Nach der Derby-Niederlage hat sich die Mannschaft am Sonntag intern die Meinung gesagt. Jung-Nationalspieler Julian Draxler musste von den Älteren aufgebaut werden.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx82696067
Schalkes Roman Neustädter steht gegen Hertha BSC vor seinem 100. Bundesligaspiel. Wichtiger als ein Tor sind ihm aber drei Punkte. Nach der Derby-Niederlage hat sich die Mannschaft am Sonntag intern die Meinung gesagt. Jung-Nationalspieler Julian Draxler musste von den Älteren aufgebaut werden.

Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Allein Max Meyer wurde bei der Trainingseinheit vermisst, der 18-Jährige ist leicht verschnupft (wer eigentlich nicht?) und durfte einen Schonungstag einlegen. Und für den gerade genesenen Sead Kolasinac war der Trainingsmorgen auch vorzeitig beendet, nach einem Zusammenprall humpelte er mit einem Pferdekuss in die Kabine. Das Pferd hört übrigens auf den Namen Jermaine . Aber sein Einsatz, ebenso wie bei Meyer, gilt für das kommende Auswärtsspiel bei der Berliner Hertha als gesichert.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx1129023
Schalkes Roman Neustädter steht gegen Hertha BSC vor seinem 100. Bundesligaspiel. Wichtiger als ein Tor sind ihm aber drei Punkte. Nach der Derby-Niederlage hat sich die Mannschaft am Sonntag intern die Meinung gesagt. Jung-Nationalspieler Julian Draxler musste von den Älteren aufgebaut werden.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx8269606Roman Neustädter in Berlin vor seinem 100. Ligaspie
Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx810119595
Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx810119595
Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx810119595
Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Allein Max Meyer wurde bei der Trainingseinheit vermisst, der 18-Jährige ist leicht verschnupft (wer eigentlich nicht?) und durfte einen Schonungstag einlegen. Und für den gerade genesenen Sead Kolasinac war der Trainingsmorgen auch vorzeitig beendet, nach einem Zusammenprall humpelte er mit einem Pferdekuss in die Kabine. Das Pferd hört übrigens auf den Namen Jermaine . Aber sein Einsatz, ebenso wie bei Meyer, gilt für das kommende Auswärtsspiel bei der Berliner Hertha als gesichert.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx89160932
Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx810119
Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Allein Max Meyer wurde bei der Trainingseinheit vermisst, der 18-Jährige ist leicht verschnupft (wer eigentlich nicht?) und durfte einen Schonungstag einlegen. Und für den gerade genesenen Sead Kolasinac war der Trainingsmorgen auch vorzeitig beendet, nach einem Zusammenprall humpelte er mit einem Pferdekuss in die Kabine. Das Pferd hört übrigens auf den Namen Jermaine . Aber sein Einsatz, ebenso wie bei Meyer, gilt für das kommende Auswärtsspiel bei der Berliner Hertha als gesichert.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html
Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Allein Max Meyer wurde bei der Trainingseinheit vermisst, der 18-Jährige ist leicht verschnupft (wer eigentlich nicht?) und durfte einen Schonungstag einlegen. Und für den gerade genesenen Sead Kolasinac war der Trainingsmorgen auch vorzeitig beendet, nach einem Zusammenprall humpelte er mit einem Pferdekuss in die Kabine. Das Pferd hört übrigens auf den Namen Jermaine . Aber sein Einsatz, ebenso wie bei Meyer, gilt für das kommende Auswärtsspiel bei der Berliner Hertha als gesichert.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx192846850
Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Allein Max Meyer wurde bei der Trainingseinheit vermisst, der 18-Jährige ist leicht verschnupft (wer eigentlich nicht?) und durfte einen Schonungstag einlegen. Und für den gerade genesenen Sead Kolasinac war der Trainingsmorgen auch vorzeitig beendet, nach einem Zusammenprall humpelte er mit einem Pferdekuss in die Kabine. Das Pferd hört übrigens auf den Namen Jermaine . Aber sein Einsatz, ebenso wie bei Meyer, gilt für das kommende Auswärtsspiel bei der Berliner Hertha als gesichert.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx192846850

Die neue Trainingswoche beim FC Schalke 04 begann am Dienstagmorgen, und trotz des großen Zuschauerzuspruchs (Herbstferien!) muss man konstatieren: Die Stimmung war schon mal besser. Geflachst und gelacht beim Trainingsspielchen wurde selten, die Köpfe hängen noch ein wenig nach diesem Derby-Wochenende. Nur Trainer Jens Keller war ganz zufrieden, angesichts der vollzähligen Anzahl an Trainingswilligen. Auch Kevin-Prince Boateng war rechtzeitig von seiner Nachbehandlung aus München zurückgekehrt und langte in den Zweikämpfen ordentlich hin.

Allein Max Meyer wurde bei der Trainingseinheit vermisst, der 18-Jährige ist leicht verschnupft (wer eigentlich nicht?) und durfte einen Schonungstag einlegen. Und für den gerade genesenen Sead Kolasinac war der Trainingsmorgen auch vorzeitig beendet, nach einem Zusammenprall humpelte er mit einem Pferdekuss in die Kabine. Das Pferd hört übrigens auf den Namen Jermaine . Aber sein Einsatz, ebenso wie bei Meyer, gilt für das kommende Auswärtsspiel bei der Berliner Hertha als gesichert.

Roman Neustädter von Schalke 04 vor seinem 100. Ligaspiel | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/roman-neustaedter-von-schalke-04-vor-seinem-100-ligaspiel-id8616093.html#plx19284685Der FC Schalke 04 hat den zurzeit vertraglosen Torhüter Christian Wetklo bis zum 30. Juni 2015 verpflichtet.Schalke bezwingt Dortmund in packendem RevierderbSchalke bezwingt Dortmund in pac

Last-Second-Schock für Schalke

FC Schalke 04 v Eintracht Frankfurt - Bundesliga: Schiedsrichter Sascha Stegemann muss sich Schalker Protesten erwehren

Schiedsrichter Sascha Stegemann muss sich Schalker Protesten erwehren © Getty Images
Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 verliert nach einem Elfmeter nach Videobeweis in der Nachspielzeit. Luka Jovic verwandelt eiskalt, die Schalker diskutieren.

Trotz des ersten Bundesliga-Heimtors nach sechseinhalb Stunden hat der kriselnde Vizemeister FC Schalke 04 einen wichtigen Punkt im Kampf gegen den Abstieg verpasst.

Die Königsblauen unterlagen nach einem Handelfmeter in der Nachspielzeit 1:2 (1:1) gegen den Champions-League-Anwärter Eintracht Frankfurt, der mit dem sechsten Ligasieg in Folge seinen Höhenflug fortsetzte. (SERVICE: Der Tabelle der Bundesliga)

Quelle: Focus online


Beim FC Schalke sehnen Trainer Jens Keller und Manager Horst Heldt die Rückkehr von Jefferson Farfan und Klaas-Jan Huntelaar herbei. Beim Holländer wird es ein Wettlauf mit der Zeit bis zum Winter-Trainingslager in Katar. Comebacks von Obasi und Papadopoulos noch nicht abzusehen.

Beim FC Schalke 04 sehnt man sich den ersten Sturm herbei | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/beim-fc-schalke-04-sehnt-man-sich-den-ersten-sturm-herbei-id8611517.html#plx386967898Unser nächstes Heimspiel findet am Sa 30.11.13 um 18.30 Uhr stattoNWinterpause.....

 Auf Schalke lacht die Sonne über Dortmund die ...

Klickst Du hier!!